Jugendzentrum "LOFT Rehren" - Aktuelle Erreichbarkeit

Das Jugendzentrum „LOFT Rehren“ bleibt bis auf weiteres geschlossen. Auch alle anderen Aktionen und Projekte der Jugendpflege werden bzw. sind bereits abgesagt.

Die Jugendpflegerin, Frau Petersen, ist aber weiterhin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Gemeinde Auetal erreichbar.

Gerade in dieser schwierigen Zeit, in der soziale Kontakte im privaten Raum nur eingeschränkt möglich sind und auch die Schutzmaßnahmen in den Schulen den Kindern und Jugendlichen viel abverlangen, möchte das Jugendzentrum in Rehren eine verlässliche Institution sein.

Die Jugendpflegerin wird mit aufsuchender Arbeit den Kindern und Jugendlichen im Auetal eine Stütze sein. Demzufolge werden immer wieder Treffen im Freien im kleinen Rahmen und mit Voranmeldung organisiert, um den Kontakt zu den regelmäßigen Besuchern des LOFT Rehren zu halten. Eine Bewerbung dieser Aktionen wird nicht stattfinden.

Gespräche über Liebeskummer, Familienstreitigkeiten, Schulstress, ein Treffen gegen Langeweile oder Frust- alles ist möglich, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung.

Kontakt:

Frau Petersen
Jugendpflege Auetal
Tel.: 05752/9296043 o. 0159/04150034
E-Mail: apetersen@auetal.de

 


Veröffentlicht am 18.11.2020

 

 

 
 
 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung