Rathaus der
Gemeinde Auetal

Gewerbegebiet
in Rehren

Landschaft genießen in Auetal!

Heimatmuseum Auetal

Die Escher Mühle
in Auetal

WILLKOMMEM IM AUETAL

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Gemeinde Auetal.

Wir hoffen, dass unser Angebot Ihren Wünschen entgegenkommt und freuen uns auf Ihre Resonanz. Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben an: rathaus@auetal.de.

Aktuelles & Bekanntmachungen

Familienzentrum Rolfshagen

  • Auetaler Kidsbörse am 25.09.2022 in der Zeit von 10.00 - 13.00 Uhr  mehr...   Auetaler Kidsbörse
  • Blutspendetermin am 30.08.2022 in der Zeit von 16.00 - 20.00 Uhr


Forstmaßnahme im Bereich des Qualitätswanderweges AU1

Die Sperrung des Wanderwegs AU 1 zwischen Rehren, Rannenberg und Hattendorf wird bis Ende August aufgehoben werden. Das Holzrücken hat am 06.08.2022 begonnen.

Auetaler/innen, die die aus dem Totholz gewonnenen Holzpellets rabattiert erwerben möchten, können sich bereits jetzt auf eine Bestell-Liste setzen lassen, um die Pellets dann im Herbst dieses Jahres von der Farm am Eulenbruch, Hesper Str. 37, 31693 Hespe, abzuholen oder aber sich anliefern zu lassen. Ansprechpartner ist Herr Hannes-Friedrich Böse, der unter der Tel.-Nr. 0160/96943696 zu erreichen ist.

Bei Vorlage eines Personaldokuments, das die Person als Einwohner/in der Gemeinde Auetal ausweist, sollen die Käufer/innen – wenigstens – 15 Prozent Rabatt erhalten. Die konkrete Rabatthöhe werde abhängig von der dann aktuellen Entwicklung der Energie- und Pelletpreise sein. Nicht-Auetaler/innen können die Pellets ebenfalls erwerben, erhalten dann aber den besagten Rabatt nicht.


Stellenausschreibung Kita RehrenStellenausschreibungen

- Pädagogische Fach- und Assistenzkräfte (m/w/d) für die Kita Rehren, Schulstr. 10, 31749 Auetal  mehr...

- Pädagogische Assistenzkräfte (m/w/d) für die Kita Rolfshagen, Rolfshagener Str. 59, 31749 Auetal  mehr...




Fahrbahnerneuerung der Landesstraße 454 von Ortsausgang Reinsdorf bis Anschluss L 443 Rehren/Apelern

Vom Spätsommer an bis zum Jahresende müssen sich Verkehrsteilnehmende auf der Landesstraße 454 zwischen dem Ortsausgang Reinsdorf und dem Anschluss an die Landesstraße 443 Rehren/Apelern auf Behinderungen einstellen. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Grund hierfür sind umfangreiche Fahrbahnerneuerungsarbeiten inklusive der Verschiebung der Strecke im Kurvenbereich zur Verbesserung der Verkehrssicherheit. Die Länge der Baustrecke beträgt etwa 1600 Meter. Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt.

Für diese Zeit ist eine Umleitung über die L 443 nach Apelern und L 444 über Soldorf und Groß Hegesdorf zurück auf die L 454 geplant. Weitere Informationen werden rechtzeitig vor Baubeginn veröffentlicht.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Anwohnenden und Verkehrsteilnehmenden um Verständnis.


Corona-Schnelltests in der Gemeinde Auetal und Umgebung

Zum 30.06.2022 wurden die kostenlosen Bürgertests für Menschen ohne Symptome im Grunde ausgesetzt.

Ausnahmen gelten für folgende Gruppen:

  •     Kinder unter fünf Jahren,
  •     Menschen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können, insbesondere auch Schwangere im ersten Drittel ihrer Schwangerschaft,
  •     Personen, die aktuell an Studien zu Corona-Impfstoffen teilnehmen oder in den vergangen drei Monaten teilgenommen haben,
  •     Menschen, die sich aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus in Isolierung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist,
  •     Personen, die jemanden in einem Krankenhaus oder einer stationären Pflegeeinrichtung besuchen wollen,
  •     Menschen, die mit einer infizierten Person im selben Haushalt leben oder gelebt haben,
  •     Pflegende Angehörige sowie Assistentinnen und Assistenten, die von Menschen mit Behinderungen angestellt sind (im Rahmen eines persönlichen Budgets nach § 29 SGB IX).

Folgende Personengruppen müssen sich mit drei Euro an einem Test beteiligen:

  •     Menschen, die am selben Tag eine Veranstaltung in Innenräumen besuchen werden,
  •     Personen, die zu einer Person ab 60 Jahren oder einer Person mit einer Vorerkrankung mit einem hohen Risiko, schwer an Covid-19 zu erkranken, am selben Tag Kontakt haben werden,
  •     Personen, die durch die Corona Warn-App des Robert Koch-Instituts eine Warnung mit der Statusanzeige „erhöhtes Risiko“ erhalten.

Eine Corona-Teststation befindet sich auf dem Grundstück Rehrener Straße 10 in der Ortschaft Rehren, gegenüber dem Rathaus.
Die Öffnungszeiten der Teststation:
Montag - Freitag: 6.00 - 15.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10.00 - 15.00 Uhr
Weitere Informationen erhalten Sie  hier...

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) informiert über das Corona-Schnelltest-Angebot in Arztpraxen.  mehr...
Unter der Datenbank zur Arztauskunft www.arztauskunft-niedersachsen.de sind die Arztpraxen aufgelistet, die Corona-Schnelltests anbieten. Tragen Sie den Ort ein und wählen Sie unter der Rubrik „Besonderheiten“ den Punkt „Corona-Schnelltest“ aus. Dann werden Sie über die Arztpraxen informiert, die dieses Angebot vorhalten. Diese Übersicht wird von der KVN regelmäßig fortgeschrieben.


Buntes Ferienprogramm der Gemeinde Auetal

Als fester Bestandteil der Kinder- und Jugendarbeit wird von der Gemeinde Auetal bereits seit über 30 Jahren der „Ferienspaß“ während der Sommerferien angeboten. So auch in diesem Jahr.

Gemeinsam mit örtlichen Vereinen und Institutionen wurde wieder ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Unter dem Link - www.ferienspass-auetal.de - können alle Angebote durchstöbert und in Ruhe die passenden Aktionen ausgewählt werden.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen und bedanken uns bereits jetzt für das bunte Programm und die zahlreichen Sach- und Geldspenden.


Änderung der Niedersächsischen Corona-Verordnung ab 22.06.2022

Wappen Land Niedersachsen

Mit der am 22.06.2022 in Kraft getretenden Änderungsverordnung erfolgt eine Verlängerung der Geltungsdauer der Niedersächsischen Corona-Verordnung über den 22.06.2022 hinaus bis zum 31.08.2022. Im Wesentlichen bleiben die durch diese Verordnung geregelten Schutzmaßnahmen erhalten.

Die Corona-Verordnung als aktuelle Lesefassung finden Sie  hier...

Die wichtigsten Regelungen ab 25.05.2022 finden Sie  hier





Forstmaßnahme im Bereich des Qualitätswanderweges AU1

Forstmaßnahme AU1Im Waldgebiet Rehren und Rannenberg finden ab Mai 2022 umfangreiche Forstmaßnahmen entlang des Qualitätswanderweges AU1 statt. Grund hierfür ist ein großer Totholzbestand, der ca. 1.300 Festmeter umfasst und von dem eine über das übliche Maß hinausgehende waldtypische Gefahr ausgeht. Um der gemeindlichen Verkehrssicherungspflicht nachzukommen, erntet ein beauftragtes Unternehmen mit einer Baumschere das entsprechende Holz. Diese Maßnahme wird voraussichtlich Ende Juli 2022 abgeschlossen sein. Anschließend ist der AU1 wieder ohne Umleitung begehbar. Wir bitten Sie während Ihres Aufenthaltes in dem betroffenen Waldgebiet um besondere Achtsamkeit und um Ihr Verständnis für die mit der Maßnahme verbundenen Umstände.

Übrigens: Das geerntete Holz wird regional zu Holzpellets verarbeitet und allen Auetalerinnen und Auetalern im Herbst ofenfertig und vergünstigt durch das beauftragte Unternehmen zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen erhalten Sie nach der Forstmaßnahme an dieser Stelle.


Wettbewerb Grüne Hausnummer

Grüne HausnummerDie Energieagentur Schaumburg bietet aktuell den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Schaumburg an, sich an der „Grünen Hausnummer“ zu beteiligen.

In diesem Jahr wurde einmal mehr deutlich, wie wichtig es ist, mit unseren Energieressourcen nachhaltig und klimaschonend umzugehen.

Da der Gebäudebereich eines der größten Einsparpotenziale bietet, will die Energieagentur genau dort mit der Kampagne „Grüne Hausnummer“ ansetzen. In dieser wurden Schaumburger Hausbesitzer und -besitzerinnen aufgerufen, sich mit besonders gut energetisch sanierten oder neu gebauten Gebäuden auf diese Aktion zu bewerben. Diejenigen, die die Kriterien erfüllen, erhalten als Auszeichnung eine grüne Hausnummer und können dazu noch einen Geldpreis gewinnen. Die interessantesten und besten Beiträge werden zusätzlich auf Landesebene in einem Wettbewerb miteinander verglichen und prämiert.

Mit der Kampagne möchte die Energieagentur mehr Bürgerinnen und Bürger praxisnah Beispiele aufzeigen und sie damit motivieren, selbst aktiv zu werden und ihre Gebäudesanierung oder sogar einen Neubau nach den neuesten Energie-Effizienz-Standards durchzuführen.

Hier der Link zur Kampagne: Grüne Hausnummer – Klimaschutz Landkreis Schaumburg (klimaschutz-schaumburg.de)


Das Auetal hilft den Flüchtenden aus der Ukraine (Ауеталь допомагає!)

Ein großer Kreis ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer bietet ein breites Hilfsangebot für die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, die ihren Weg in unsere Gemeinde gefunden haben, an.

Eine Übersicht über das Hilfsangebot, wichtige Kontakte und Telefonnummern (mit ukrainischer Übersetzung) finden Sie  hier...


Nachfragequote übertroffen - Die Deutsche Glasfaser baut im Auetal aus

Die Nachfragebündelung der Deutsche Glasfaser Wholesale GmbH konnte am 26.03.2022 erfolgreich beendet werden. Dabei wurde die gesetzte Zielmarke von 33 % übertroffen werden - ganze 43 % der Haushalte, die sich in den insgesamt 9 Ausbaugebieten befinden, haben sich für einen Glasfaseranschluss bis zur Haustür entschieden. Das zeigt, dass die Auetalerinnen und Auetaler offen sind für technologischen Fortschritt und zukunftsorientiert handeln. Aufgrund der guten Nachfrage im Auetal wird die Verwaltung in weiteren Gesprächen mit der Deutschen Glasfaser Wholesale GmbH versuchen, weitere Ausbaugebiete für moderne Glasfaseranschlüsse zu ermöglichen.


Stellenausschreibungen

- 2 Stellen als Freiwilligendienstleistende/r (m/w/d) im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst ab 01.09.2022 in der Kindertagesstätte Rolfshagen  mehr...


Hinweise zur Corona-Schutzimpfung

Impfungen erhalten Sie bei den allermeisten, niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Informieren Sie sich bei Ihrer Hausärtzin/Ihrem Hausarzt oder in Arztpraxen Ihrer Region zu den angebotenen Impfmöglichkeiten oder online unter www.arztauskunft-niedersachsen.de.

Die Kommunen impfen mit mobilen Impfteams zum Beispiel in Altenheimen, in sozialen Brennpunkten, vor einigen Schulen und an weiteren Stellen oder festen Impfstationen.  

Ob im beruflichen Umfeld Impfungen angeboten werden (z.B. durch den Betriebsärztlichen Dienst), können Sie bei Ihrem Arbeitgeber in Erfahrung bringen.

Weitere Informationen zur Covid-19-Schutzimpfung in Niedersachsen finden Sie  hier...


Resolution im Gemeinderat verabschiedet

Der Rat der Gemeinde Auetal hat in seiner Sitzung am 10.09.2020 einstimmig eine Resolution gegen den trassenfernen Neubau der ICE-Strecke Hannover-Bielefeld beschlossen. Der Resolutionstext wurde mit nachfolgendem Wortlaut verabschiedet und vom Bürgermeister und den Vorsitzenden der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen unterzeichnet.  mehr...


Rentenberatung fällt bis auf Weiteres aus

Im Rathaus der Gemeinde Auetal findet üblicherweise jeden 2. Donnerstag im Monat eine Sprechstunde der Rentenversicherung in der Zeit von 08.00 - 11.00 Uhr statt. Der bisherige Versichertenberater wird seine Beratungstätigkeit für die Deutsche Rentenversicherung nicht wieder aufnehmen, so dass die Rentenberatung im Rathaus in Rehren bis auf Weiteres ausfällt. Wer als Ersatz von der Deutschen Rentenversicherung eingesetzt wird, steht noch nicht fest. Bitte wenden Sie sich vorerst direkt an den Rententräger unter folgenden Service-Telefonen:

Service-Telefon der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig und Hannover
Tel.: 0800/100048010
Internet: www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de
   
Service-Telefon der Deutschen Rentenversicherung Bund
Allgemeines Service-Telefon: 0800/10004800
Service-Telefon der Deutschen Rentenversicherung Bund: 0800/100048070
Internet: www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Service-Telefon der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Tel.: 0800/100048080
Internet: www.kbs.de


Imagefilm der Gemeinde Auetal

Den Imagefilm über die Gemeinde Auetal finden Sie  hier...


Bundesmeldegesetz

Informationen für Wohnungsgeber  mehr...



Veranstaltungen

Der Versichertenberater Herr Klingenberg hat mir heute mitgeteilt, dass er seine Beratungstätigkeit für die DRV ab sofort einstellt
 

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:

08.00 -12.00 & 14.00 -16.00 Uhr
geschlossen
08.00 -12.00 & 14.00 -18.00 Uhr
08.00 -13.00 Uhr

Kontakt

Gemeinde Auetal:

Rehrener Straße 25
31749 Auetal
Telefon: +49 5752-181-0
Telefax: +49 5752-181-88

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung