Freibad Rolfshagen

Das Freibad „Sonnental“ in Rolfshagen wird ab Freitag, den 04.06.2021, ab 08.00 Uhr für alle Badegäste geöffnet. Auch die Freibadsaison 2021 wird unter den Einschränkungen der geltenden Nds. Corona-Verordnung laufen.

Alle Badegäste haben sich in der diesjährigen Saison auf folgende Änderungen und die Einhaltung folgender Schutz- und Hygienebestimmungen (Pandemieplan) einzustellen:

Begrenzung der Besucherzahl

Die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Badegäste wird wie folgt begrenzt:
•    Gesamt: 250 Badegäste
•    Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken: 120 Badegäste
•    Planschbecken: 30 Badegäste

Öffnungszeiten

Innerhalb der täglichen Öffnungszeiten von 8.00 - 19.30 Uhr werden folgende Öffnungszeitenfenster für die Badnutzung gebildet:

  • 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr: 1. Öffnungszeitenfenster der Badnutzung
  • 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr: Reinigung
  • 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr: 2. Öffnungszeitenfenster der Badnutzung
  • 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Reinigung
  • 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr: 3. Öffnungszeitenfenster der Badnutzung

Nach Ablauf des jeweiligen Öffnungszeitenfensters müssen sämtliche Badegäste das Freibadgelände verlassen. Das Bad wird dann gereinigt und desinfiziert.

Eintrittspreise in der Badesaison 2021

Tarife
Erwachsene Kinder/Jugendliche Pauschal
Tagtarif 3,00 € 1,50 €
Saisonkarten 60,00 € 30,00 €
Jahreskarten für Familien mit Kindern

95,00 €

Hinweis: Für die Saisonkarten besteht nur bei vorheriger erfolgreicher Anmeldung ein Anspruch auf Benutzung.

Vorbestellung von Eintrittskarten bzw. Anmeldung

Der Verkauf von Eintrittskarten (Tageskarten) erfolgt ausschließlich auf Vorbestellung per Telefon und E-Mail. Die Vorbestellung ist dabei nur am Vortag für den Folgetag jeweils für ein Öffnungszeitenfenster möglich. Die Eintrittskarten liegen dann zur Abholung und Bezahlung an der Kasse bereit.

Neben den Tageskarten werden auch Saisonkarten für Erwachsene, Kinder/Jugendliche und Familien angeboten. Der Eintritt bei den Saisonkarteninhabern/innen erfolgt auch ausschließlich auf Anmeldung per Telefon und E-Mail am Vortag für den Folgetag jeweils für ein Öffnungszeitenfenster. Bei den Familiensaisonkarten sind bei der Anmeldung alle berechtigten Personen anzugeben. 

Kontakt:
Telefon: 05753/960199
E-Mail: freibad@rolfshagen.com

Testung

Auf eine Testpflicht im Freibad wird verzichtet, weil sich der Betrieb ausschließlich unter freiem Himmel abspielt.

Mund-Nasen-Bedeckungen

Vor dem Betreten des Freibadgeländes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (mind. medizinische Maske) anzulegen und zu tragen, bis der Eingangs-/Kassenbereich verlassen wurde.

Bei Kindern zwischen dem vollendeten 6. Lebensjahr und dem vollendeten 14. Lebensjahr ist eine geeignete textile oder textilähnliche Mund-Nasen-Bedeckung ausreichend. Personen, für die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung oder einer Vorerkrankung das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nicht zumutbar ist und die dies durch ein ärztliches Attest oder eine vergleichbare amtliche Bescheinigung glaubhaft machen können, und Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Im Freibad besteht im Rahmen der Badnutzung keine Maskenpflicht.

Abstandsregeln

Jede Person hat beim Betreten und Verlassen des Bades sowie beim Aufenthalt im Freibad soweit möglich einen Abstand von mindestens 1,50 m zu jeder anderen Person einzuhalten (Abstandsgebot).

Die Badegäste werden durch Hinweisschilder auf die Einhaltung des Abstandsgebots hingewiesen. Der geltende Mindestabstand wird in den entsprechenden Bereichen durch Markierungen angezeigt. Zusätzlich zu Aushängen und Markierungen ist das Freibadpersonal im Einsatz, um Fragen der Badegäste zu beantworten sowie auf das korrekte Verhalten im Freibad hinzuweisen.

Bei Nichteinhaltung der Abstandsregeln nach mehrfacher Aufforderung kann das Freibadpersonal die Person des Bades verweisen.

Bei der Nutzung des Planschbeckens und der Spielgeräte ist es Aufgabe der Eltern, für die Einhaltung der Abstandsregeln ihrer Kinder zu sorgen. 

  • Eingang/Ausgang und Kassenbereich

    Der erforderliche Abstand der Badegäste untereinander und auch zum Freibadpersonal ist einzuhalten. Dafür sind vor der Kasse und im Außenbereich des Bades Abstandsmarkierungen angebracht, damit sind die Wartezonen eindeutig zu kennzeichnen, um den Mindestabstand von 1,50 m zu wahren.
  • Umkleidebereiche/Sanitärtrakte (Dusche/WC)

    Die Sammelumkleiden im Damentrakt und im Herrentrakt bleiben geschlossen. Nur die Einzelumkleidekabinen können genutzt werden.

    Im Damentrakt und im Herrentrakt können gleichzeitig jeweils nur eine Toilette und eine Dusche benutzt werden. Vor den Trakten wurden Abstandsmarkierungen für wartende Badegäste angebracht.Die Schließfächer außerhalb der Sanitärtrakte können max. durch einen Badegast genutzt werden. Abstandsmarkierungen für wartende Badegäste wurden angebracht.
     

  • Beckenbereiche, Beckenumgänge


    Die Außenduschen in den Beckenbereichen können von den Badegästen genutzt werden.

    Im Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken werden Leinen zur Abstandswahrung angebracht. Das Springen von den Sprungtürmen und Startblöcken im Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken ist grundsätzlich untersagt. In Abhängigkeit von den Besucherzahlen und nach Ermessen des Freibadpersonals kann eine Nutzung unter Aufsicht gestattet werden.

    Die Wasserrutsche ist grundsätzlich gesperrt. In Abhängigkeit von den Besucherzahlen und nach Ermessen des Freibadpersonals kann eine Nutzung unter Aufsicht zugelassen werden. Der geltende Mindestabstand wird durch Markierungen angezeigt.

  • Liegewiesen

    Die Liegewiesen im Bereich Absorberanlage und Beachvolleyballfeld sind gesperrt (Abtrennung durch Bauzaun).


Desinfektion

Alle Griffflächen wie Türgriffe, Handläufe an Beckenleitern usw., die von Badegästen berührt werden, sind in kurzen Intervallen (alle 20 Minuten) einer Wischdesinfektion zu unterziehen, um zumindest die durchschnittliche Keimbesiedlung auf den Griffflächen zu verringern. Der Spuckschutz an der Kasse ist regelmäßig mit einem Flächendesinfektionsmittel zu reinigen.

Zwischen den Öffnungszeitenfenstern der Badnutzung werden die kompletten Beckenumgangsflächen und Außenduschen gereinigt und desinfiziert.

Vor dem Eingangsbereich ist ein Desinfektionsspender zur Benutzung vor dem Einlass ins Freibad aufgestellt.

In den Sammelumkleide-/Sanitärtrakten für Damen und Herren werden Möglichkeiten zur Händedesinfektion vorgehalten. Es wurden jeweils ein Desinfektionsspender und ein Seifenspender im Damentrakt und im Herrentrakt angebracht.

Kiosk

Der Kiosk ist geöffnet. Hier gilt ein eigener Hygieneplan. Im Bereich des Kiosks ist die Kiosk-Betreiberin für die Einhaltung der Schutz- und Hygienebestimmungen verantwortlich.

Der Pandemieplan ergänzt die geltende Badeordnung und ist von allen Badegästen einzuhalten.

 

Hier finden Sie uns ...

Horstsiek
31749 Auetal/Rolfshagen
Tel.: 05753/960199
E-Mail: freibad@rolfshagen.com

 

 
 
Downloads
 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung