Borstel

SetWidth280-Borstel-1.JPG

Borstel

 

Die schöne Ortschaft Borstel wurde urkundlich erstmals im Jahre 1277 erwähnt.

Mit seinen 665 Einwohnern ist Borstel die viertgrößte Ortschaft der Gemeinde Auetal. Borstel gehörte im Jahre 1986 zu den ersten Ortsschaften, die in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen wurden. Im Wettberwerb "Unser Dorf soll schöner werden" belegte Borstel 1988 auf Anhieb den 1. Platz.

Wer in Borstel leben möchte, findet sowohl Bauplätze als auch Mietwohnungen vor. Nähere Auskünfte erteilt der Ortsvorsteher Florian Schmidt, Tel.: 05753/960100.

Borstel bietet ein reges Vereinsleben. Es gibt den Tischtennisclub, der in 2007 sein 60-jähriges Vereinsjubiläum feiern konnte, sowie die Volkstanzgruppe Auetal (mit Sitz in Borstel) die ebenfalls in 2007 ihr 25-jähriges Vereinsjubiläum feierte.

Des Weiteren besitzt Borstel eine rührige Dorfgemeinschaft. Das Dorfgemeinschaftshaus steht u. a. für Versammlungen, das jährliche Erntefest, die Weihnachtsfeier, die Seniorenfeier, aber auch für private Feiern zur Verfügung.

Kontakte: