Klein Holtensen

Im nordöstlichen Auetal liegt, wie der Name schon sagt, der kleine 110-Seelen Ort Klein Holtensen. Liebevoll eingebettet zwischen den Orten Schoholtensen, Wiersen und Hattendorf als direkte Nachbarn.

Klein Holtensen ist vielen bekannt durch ein namhaftes Holzgeschäft und die erste Auetaler Windkraftanlage bei der Fa. Holz-Brehe.

Es gibt in Klein Holtensen noch aktive Landwirtschaft auf den bestehenden Bauernhöfen.

Weiterhin gibt es eine sehr aktive Freiwillige Feuerwehr und eine gut strukturierte Jugendfeuerwehr mit sehr engem Kontakt zur Freundschaftswehr Krelingen.

Durch ausgewiesenes Bauland besteht die Möglichkeit sich hier einen Lebensmittelpunkt zu schaffen, wenn man es ruhig und beschaulich mag. Bestechend ist die trotzdem gute Autobahnanbindung in Richtung Hannover bzw. Dortmund mit max. 5 km Fahrstrecke.

Kontakte:

  • Ortsvorsteher: Benjamin Hrudzik, Tel.: 05752/9290040
  • Ortsbrandmeister Michael Sostmann, Tel.: 05752/929442